Teilemarkt

Auch heuer besteht für Teilemarktverkäufer wieder die Möglichkeit, sich gegen Vorauskasse einen Standplatz auf unserer 1000 Meter Rennbahn laut unten stehender Skizze zu reservieren.

Hinweis:

1. Folgende Standplätze sind bereits ausverkauft:

3 vorne links 5 m
4 vorne rechts 5 m
7 Bande links 5 m

Bei 1 Bande 4 m sind nur noch 10 Meter frei.

2. Die Reservierung erfolgt nur, wenn vorher (bis spätestens 22. 5.) bezahlt wird.

 

Es kann folgender Standplatz reserviert werden:

Nr.

Tiefe

Länge m

Preis

Gesamt €

1 Bande

4 m

 

x 5,00 €

 

2 Mitte

4 m

 

x 5,00 €

 

3 vorne links

5 m

 

x 6,00 €

 

4 vorne rechts

5 m

 

x 6,00 €

 

5 Wiese

5 m

 

x 6,00 €

 

6 Wiese

4 m

 

x 5,00 €

 

7 Bande links

5 m

 

x 6,00 €

 

8 Mitte links

5 m

 

x 6,00 €

 

Die Länge kann jeweils Metergenau bestellt werden.

Kosten je Meter Stand 5,00 Euro bei 4 m Tiefe >>  bzw. je Meter Stand 6,00 Euro bei 5 m Tiefe. Reservierungsgebühren entstehen keine!

Beispiel: Sie wollen 7 Meter Standplatz bei 4 m Tiefe, dann kostet dies 35 Euro.

oder      Sie wollen 7 Meter Standplatz bei 5 m Tiefe, dann kostet dies 42 Euro.

 

Bitte senden Sie die Anmeldung Teilemarkt an uns, und überweisen Sie dann diesen Betrag auf folgendes Konto:

VR-Bank Rottal-Inn,

Bankleitzahl 740 618 13, Kontonummer 6750

IBAN DE09 7406 1813 0000 0067 50, BIC GENODEF1PFK

Am Mittwoch Abend, bzw. Donnerstag früh erhalten Sie dann Ihre Quittung bei der Einfahrt

Anmeldung Teilemarkt

Die Reservierung erfolgt nach Geldeingang.

Der Platz kann am Mittwoch 24. Mai ab 17.00 Uhr bezogen werden.


In der Nacht ist die Rennbahn von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr früh gesperrt, sie kann in dieser Zeit nicht befahren werden.

Ihre Reservierung erlischt am Veranstaltungstag ab 8.00 Uhr.

Natürlich sind uns Fieranten auch ohne Voranmeldung willkommen.

Bitte beachten: Reservierungsschluss Standplätze ist am 22. Mai 2017!

 

Stellplätze

Wir freuen uns wieder auf Ihren zahlreichen Besuch.


Bitte beachten!

Dem Ordnungspersonal und seinen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten

Es ist darauf zu achten, dass kein Öl, Fett oder sonstige Stoffe den Boden verschmutzen

Der Abfall ist selbst zu entsorgen.

Flucht- und Zufahrtswege sind unbedingt frei zu halten,

Auf dem Veranstaltungsgelände besteht Fahrverbot (z. B. Probefahrten mit nicht zugelassenen Fahrzeugen),

gestattet ist jedoch die An - und Abfahrt zur Veranstaltung in Schrittgeschwindigkeit.

Für entstandene Sach- oder Personenschäden durch Fremdeinwirkung oder Eigenverschuldung übernimmt der Veranstalter keine Haftung

Eltern haften für Ihre Kinder

Hier geht es zur Online-Anmeldung Teilemarkt