Einer von 5823

PNP stellt die schönsten Oldtimer der Region vor: Seltener Renault 88 steht in Gangkofen

 Madeleine Klee  20.01.2021 | Stand 19.01.2021, 17:45 Uhr

Einer von 5823 PNP stellt die schönsten Oldtimer der Region vor.

 

Träumte von dem Renault 88 schon als kleiner Bub: Lorenz Wagner. Mit 18 Jahren hat er sich seinen Wunsch erfüllt und den Traktor einem Landwirt in der Nähe abgekauft. −Foto: Klee

Gangkofen. Fast alle kleine Buben sind Fans von ihnen und haben sie im Kleinformat im Zimmer stehen: Traktoren. Lorenz Wagner hat auch einen – der ist aber zu groß fürs Haus und muss deshalb mit dem Hof vorliebnehmen. Dabei ist der Renault 88 von 1970 eine Rarität. Nur 5823 Stück wurden davon hergestellt.

"Gesehen hab’ ich ihn das erste Mal mit 14 Jahren", erinnert sich der Gangkofener. Seitdem wollte er den Traktor haben. "Der hat mir schon immer gefallen", schwärmt er. Mit 18 Jahren schließlich hat sich der 22-Jährige seinen Traum erfüllt. Da hat er den roten Bulldog seinem damaligen Besitzer, einem Landwirt aus der Umgebung, abgekauft. "Der wurde dort nicht mehr gebraucht, stand 30 Jahre lang in der Garage." Bei Lorenz Wagner hat der 51 Jahre alte Traktor wieder ein paar Aufgaben bekommen, beispielsweise transportiert er damit sein Brennholz. Oder macht seinen Neffen eine Freude: "Heuer habe ich sie damit schon auf den Schlitten hinterhergezogen", erzählt er und lacht. So mussten die Buben nicht den Schlittenberg wieder rauf laufen.

Für sein Alter ist der Oldtimer noch ziemlich gut in Schuss. Sollte doch mal etwas repariert werden müssen, legt Lorenz Wagner selbst Hand an. Als ausgebildeter Mechaniker weiß er ganz genau, was zu tun ist, hat schon unzählige Stunden damit verbracht, den Traktor auf Vordermann zu bringen. Wie viele genau, weiß er gar nicht. Das ist aber auch unwichtig – schließlich schraubt er gerne.

Und das liegt in der Familie. Auch sein Vater ist Mechaniker, hat seinen Sohn schon als kleinen Bub mit in die Garage zum Tüfteln genommen. Aber nicht nur das verbindet die Beiden, sondern auch die Liebe zu Oldtimern. Mama Rita und Papa Anton haben ebenfalls zwei alte Traktoren im Hof stehen: einen Renault von 1965 und einen Allgaier-Porsche, Baujahr 1955. Offensichtlich hat das den Geschmack von Lorenz Wagner geprägt. Denn nicht nur privat steht er auf große Fahrzeuge, sondern auch im Beruf: Er ist Busfahrer.

Das Ehepaar Wagner gehört schon seit über 20 Jahren zu den Rottaler Oldtimerfreunden, hat den Verein mitgegründet und ist in der Vorstandschaft aktiv. Sohn Lorenz war von klein auf bei sämtlichen Veranstaltungen mit dabei, ist mit den motorisierten Klassikern quasi aufgewachsen. Besonders schmerzt ihn deswegen, dass im Corona-Jahr kaum etwas los war. "2020 war ich genau bei einem Treffen", sagt er enttäuscht.

Für solche ist ihm allerdings kein Weg zu weit. So war er bereits mit seinem Renault nahe München auf einem "Winter-Bulldog-Treffen". Und das hat gedauert, bis er dort ankam. Der Traktor fährt mit seinen 54 Pferdestärken nur knappe 30 Stundenkilometer. "Da war ich sechs bis sieben Stunden unterwegs", weiß der Oldtimer-Fan noch genau.

Madeleine Klee

Adresse: Rottaler Oldtimerfreunde e.V. c/o Udo Rosai Gambacher Weg 13 D - 84347 Pfarrkirchen │ Telefon: 08561 3507 │ E-Mail: mail@rottaler-oldtimerfreunde.de │ Vereinsregister Nummer: 10729 - Amtsgericht Landshut

gesetzliche Angaben / Informationen

wie viele sind online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Free Joomla! templates by Engine Templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.