Oldtimertreffen lockt tausende Besucher an

Pfarrkirchen  |  31.05.2019  |  16:18 Uhr

PNP Pressebericht Treffen 2019 - Foto hl
Edle herkunft: Dieser Cadillac aus den 1930er Jahren war einst Dienstauto des US-Botschafters in Brasilien, heute gehört er Beppo Wenig. --Foto: hl

"Ich bin überzeugt: Petrus fährt einen Oldtimer, deshalb hat bei uns das Wetter so gut hergehalten", schmunzelte Thomas Gotzler, stv. Vorsitzender der Rottaler Oldtimerfreunde, beim Blick in den Himmel über der Pfarrkirchner Rennbahn. Eine dichte Wolkendecke war zu sehen, aber es regnete nicht, die Temperaturen waren angenehm – kein Wunder also, dass wieder tausende Besuchern kamen, um den Vatertag beim großen Oldtimertreffen mit Teilemarkt zu verbringen.

Bereits zum 20. Mal wurde diese Veranstaltung auf die Beine oder besser auf die Räder gestellt – und sie hat nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Aus ganz Bayern, Österreich und anderen Ländern kamen die Besitzer der alten Autos. Und auch viele Bewunderer der schönen Klassiker warteten mit längeren Anreisen auf.

Nicht nur die vielen schmucken Oldtimer, auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm begeisterte die Gäste. "Wir machen ja ein Familienfest, das soll allen Spaß machen", betonte Vereinsvorsitzender Udo Rosai. Es gab starke Auftritte der Pfarrkirchner Boogie-Tänzer und vom "Scotty Bullock Trio", eine der besten deutschen Rock’n’Roll-Bands. Für Wirbel sorgten zudem die Trommler von "Taktinfarkt".

Adresse: Rottaler Oldtimerfreunde e.V. c/o Udo Rosai Gambacher Weg 13 D - 84347 Pfarrkirchen │ Telefon: 08561 3507 │ E-Mail: mail@rottaler-oldtimerfreunde.de │ Vereinsregister Nummer: 10729 - Amtsgericht Landshut

gesetzliche Angaben / Informationen

wie viele sind online

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok